Folge uns

Android

Google Maps testet endlich Meldefunktion für Blitzer und Unfälle

Veröffentlicht

am

Google Maps Header

Endlich wird Google Maps eine lang ersehnte Funktion aus Waze erhalten, wir werden demnächst Unfälle und Blitzer melden können. Warum auch immer noch so große Unterschiede zwischen Waze und Google Maps herrschen, Google wird die Lücken weiter und weiter schließen. Nun haben erste Nutzer eine neue Funktion in ihrer App gesehen, per Schnellzugriff lassen sich während der Navigation Unfälle und Geschwindigkeitsmessungen (Blitzer) melden.

Lange werden wir nicht warten müssen

Noch taucht die Neuerung nur bei wenigen US-Nutzern auf, allerdings ist sie bereits für diese wenigen Nutzer verfügbar – diesmal nicht nur im Quellcode sichtbar. Lange könnte es also nicht dauern, bis Google den Schalter umlegt und die Meldefunktion für alle bereitstellt. Eine offizielle Ankündigung gab es bislang noch nicht, vielleicht bereitet der Suchkonzern bereits das nächste größere Update für Google Maps vor.

Hat jemand von euch schon die neue Taste in seiner App gefunden?

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt