Google spendiert der eigenen Karten-App eine kleine Neuerung, denn jetzt werden wichtige Wahrzeichen einer Stadt auf den Karten deutlich sichtbarer. Google Maps zeigt uns jetzt also gerade in großen Städten mit neuen Icons wesentlich sichtbarer, wo es bekannte und große Wahrzeichen gibt. Bedeutet für Paris etwa leicht sichtbare Icons für den Arc de Triomphe und […]

Google spendiert der eigenen Karten-App eine kleine Neuerung, denn jetzt werden wichtige Wahrzeichen einer Stadt auf den Karten deutlich sichtbarer. Google Maps zeigt uns jetzt also gerade in großen Städten mit neuen Icons wesentlich sichtbarer, wo es bekannte und große Wahrzeichen gibt. Bedeutet für Paris etwa leicht sichtbare Icons für den Arc de Triomphe und den Eiffelturm, auch jeweils mit einzigartigen Grafiken in den Symbolen. Sieht dann wie auf den folgenden Screenshots aus:

Android Police

Wichtige Wahrzeichen erhalten einzigartige Icons

Trotz allerneuster App-Version sind bei mir diese neuen Icons noch nicht zu sehen. Könnte also schlussendlich heißen, dass Google die Neuerung wieder serverseitig ausliefert und das braucht ein wenig Geduld unsererseits. Bislang waren auch große und sehr bekannte Sehenswürdigkeiten mit einem nur sehr kleinen Icon (Fotoapparat) markiert, das allerdings in der Menge der Icons kaum noch aufgefallen war. Da finde ich die neue Variante schon besser.

Könnt ihr diese Neuerung in Städten wie London oder Paris bereits sehen?

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.