Folge uns

News

Google markiert langsame Webseiten in der mobilen Suche

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

2015-06-16 10_19_22

Google versucht wiedermal die mobile Suche für die Nutzer zu verbessern und markiert langsam ladende Webseiten nun entsprechend in der Suche. „Slow to load“ und ein kleines gelbes Dreieck bekommen englische Nutzer zu sehen, lustigerweise auch direkt bei den Google-Webseiten wie YouTube. Das passt auch ganz gut zu einer anderen Neuerung, die in den ersten Ländern jetzt eingeführt wird. Nämlich Webseiten extrem auf die wesentlichen Dinge abzuspecken, damit sie schneller geladen werden können.

Es ist nicht das erste Label in der mobilen Suche, um langsame Webseite zu kennzeichnen, es gab bereits ein deutlich auffälligeres rotes vor einiger Zeit. Man scheint sich also noch nicht so richtig einig darüber zu sein, wie eine solche Markierung final aussehen soll, um den Nutzer vielleicht auch nicht zu sehr zu verschrecken.

(via SEL, AndroidSoul)

Kommentare

Beliebt