Folge uns

News

Google: Material Design bekommt ersten Award

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Mit dem Material Design setzt Google nun eine neue grafische Oberfläche für Apps und Webdienste um, welche nicht nur unabhängig von der Plattform für einen einheitlichen Look sorgt, sondern auch für eine einheitliche Bedienung. Allein dieser Ansatz ist grandios, über die Optik kann man wie immer streiten. Aber selbst die gefällt mir persönlich ziemlich gut. Android-Apps wie Chrome, Google Docs und Google+ haben bereits das neue Design bekommen.

Jetzt gab es für Google auch den ersten Ritterschlag, denn bei den User Experience Awards 2014 konnte das Material Design jetzt einen ersten Preis abstauben. Mit einer goldenen Auszeichnung hat man immerhin die zweithöchste Kategorie für sich entscheiden können, wobei man sich diesen Preis mit Deutsch LA und SAP Labs teilen musste.

Wer sich mit dem Material Design bislang noch nicht beschäftig hat, kann sich im folgenden Video einen Eindruck holen. Mit Android L wird das Design in den kommenden Wochen endgültig eingeführt.

[embedvideo id=“Q8TXgCzxEnw“ website=“youtube“]

(via Androidauthority)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt