Folge uns

News

Google: Mehr Details zu „Instant Articles“ nächste Woche

Veröffentlicht

am

Google Logo 2015 rund

Google Logo 2015 rund

Facebook hat damit angefangen, Artikel von Webseiten direkt auf der eigenen Plattform komplett verfügbar zu machen. Man findet mit den Erstellern der Inhalte Übereinkommen, um diese natürlich finanziell zu entlohnen. Der Vorteil liegt beim Leser, der muss für einen Artikel einer „fremden“ Webseite Facebook nicht mehr verlassen, sondern kann sich den Artikel direkt bei Facebook durchlesen. Ähnliches plant Google offensichtlich auch, wie schon vor einigen Tagen bekannt wurde.

Nun gibt es bald mehr Details, schon in der nächsten Woche soll Google die eigenen Pläne wohl offiziell machen. Am kommenden Mittwoch wird Google eine kleine Pressekonferenz abhalten, auf der es um eine „neue Open Source-Initiative für das mobile Web“ geht.

Der Kampf auf jeden Fall ist heiß, um Videos und andere Inhalte. Facebook gegen Google wird sich noch über lange Zeit ziehen, da könnt ihr euch sicher sein. Wie und wo wir unsere Medien konsumieren scheint noch lange nicht entschieden.

(via re/code)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt