Mit einem weiteren Update soll sich Google Messages noch ein wenig intelligenter um Nachrichten aus eurem Posteingang kümmern. Aber auch um die, die ihr versendet habt.

  • Messages bekommt die nächste smarte Neuerung.
  • Google lässt sich Zeit mit dem Rollout.
  • Nudges starten bei den ersten Nutzern.

Google baut seine Messages-App weiter aus, jedenfalls für die amerikanischen Nutzer. Bei uns heißt es leider weiterhin warten, ein großer Teil der smarten Vorschläge ist bei uns nicht vorhanden. Neu sind jetzt die Nudges, die Google für Messages anbietet, damit wir weniger Nachrichten verpassen oder vergessen zu antworten.

Messages ist jetzt smarter und will uns besser helfen

Nudges informieren über Nachrichten, auf welche ihr noch antworten müsst. Das können natürlich vorrangig ungelesene Nachrichten sein, die noch in eurem Posteingang liegen. Es gibt außerdem Erinnerungen an Nachrichten, um die euch eventuell noch kümmern müsst, die ihr aber selbst versendet habt. Google scheint da den Text zu analysieren und interpretieren. Kennt man ähnlich aus Gmail.

Die ersten Nutzer haben die neuen Nudges, aber der Rollout scheint serverseitig zu sein. Wie einleitend erwähnt, müssen wir ohnehin noch etwas länger warten.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.