Google Messages wird endlich verlieren, wodurch es uns noch ans alte WhatsApp erinnert

Google Telefon Me Age  Kontakte Hero

Icons von Google Telefon, Messages und Kontakte.

Google Messages erwartet signifikante und längst überfällige Verbesserungen für die Smartphone-App.

Google ist immer noch dabei, dass aus der einstigen SMS-App ein richtiger Messenger wird. Google Messages wird deshalb schon sehr bald neue bzw. verbesserte Funktionen erhalten. Dazu gehört eine bessere Unterstützung für die Multi-Geräte-Nutzung, selbst WhatsApp ist in diesem Bereich jetzt gut aufgestellt.

Google Messages kann das bislang für RCS-Nachrichten gar nicht. Nachrichten Empfangen und Senden geht nur von dem Telefon mit eurer SIM-Karte. Es gibt außerdem noch eine Webversion, um Google Messages am PC zu verwenden. Das erinnert stark an WhatsApp, das bis vor ein paar Monaten tatsächlich noch ähnlich katastrophal aufgestellt war.

Das steckt hinter RCS: Es handelt sich um den Nachfolger der SMS, der ähnlich simpel aufgebaut ist. Es braucht kein Benutzerkonto oder eine Extra-App, die Unterstützung ist über die Rufnummer unter Android per Google Messages-App vorinstalliert. RCS hat allerdings die moderne Funktionsvielfalt, die wir aus WhatsApp, Telegram und Co. kennen.

Generell arbeitet Google gerade an einer tieferen Verknüpfung mehrerer Geräte mit einem Google Konto. Und davon profitiert demnächst auch Google Messages. Schon heute sind Textbausteine kommender Updates aufgetaucht, die das ganz eindeutig unterstreichen.

„Verwenden Sie Ihre Telefonnummer, um Nachrichten auf Geräten zu senden und zu empfangen, auf denen Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind.“

via Spandroid

Noch ist der Start der Funktion nicht bekannt, aber das könnte schon sehr bald passieren. Es ist ein Muss, dass man einen Messenger heute auf mehreren Geräten nahtlos nutzen kann und nicht mehr nur auf dem Hauptgerät.

Android: Mehr Funktionen von „Link Your Devices“ werden bekannt – es wird toll!

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!