Folge uns

Android

Google Messenger jetzt mit Zugriff auf SMS von der SIM-Karte

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

google messenger sms 1.8

Google bringt dem Messenger eine neue Funktion bei, um Zugriff auf wirkliche alle SMS zu bekommen. SMS sterben nicht nur langsam aus, auch das Speichern von SMS auf einer SIM-Karte dürfte schon längst nicht mehr genutzt werden, dennoch legt Google beim Messenger eine entsprechende Funktion nach. Jetzt kann man zumindest über die Einstellungen des Google Messengers auf die Nachrichten zugreifen, die auf der eingelegten SIM-Karte gespeichert sind.

Viele SMS können ohnehin nicht auf einer SIM-Karte gespeichert werden, die Nutzung dieser Option ist eher aus vergangenen Tagen. Neben dem Zugriff auf die Nachrichten auf einer SIM kann man sie auf Wunsch auch löschen, mehr ist zum aktuellen Zeitpunkt mit der App-Version 1.8.xxx nicht möglich.

Es gibt wie immer die neuste Version der App bereits auf dem APKMirror, ein wenig später sollte sie auch als App-Update über den Play Store bereitstehen.

(via Androidpolice)

Kommentare

Beliebt