Zum Start in den neuen Monat läuft bei Google nicht alles nach Plan. Man überrascht mit einem Mini-Update und anderen Ankündigungen.

Alle Smartphones der 6er Reihe erhalten ein Mini-Update

Jetzt gerade liefert Google nicht etwa das erwartete August-Update aus oder gar Android 13, sondern nur ein kleines Bugfix-Update für ein paar seiner Geräte. Es heißt in einer Ankündigung im eigenen Forum konkret, dass man gerade ein Update ausrollt, das einen Fix für das integrierte GPS mitbringt.

Im Changelog steht nur, dass das Update einen Fehler bei der Standorterkennung beheben soll, der unter bestimmten Umständen auftreten kann. Uns war bis dato kein größerer Bug bekannt. Dieses kleine Update rollt jetzt aus und sollte in den kommenden Tagen auf den erwähnten Geräten ankommen.

Google wird beim August-Update nicht weiter konkret

Das eigentlich erwartete August-Update, das ein neues Sicherheitspatch und womöglich weitere Bugfixes integriert haben könnte, soll erst etwas später kommen. Google spricht von einem Rollout „in den kommenden Wochen“. Die von uns erwähnte Verspätung vor einigen Tagen ist also unterm Strich ganz ordentlich.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Langsam frage ich mich ernsthaft was für Google der Begriff Flaggschiff eigentlich bedeutet!? Beim Kauf des P6 bin ich von einer ganz anderen Voraussetzung ausgegangen…wenn das so weiter geht lohnt sich der hochpreisige Kauf nicht mehr. Ich brauche keinen Firlefanz, aber beim Thema Sicherheit hört bei mir der Spaß auf

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert