Google will für Fans und Begleiter die erste Wahl für den Bezug aller wichtigen Infos der Olympischen Spiele in Rio sein. Hauptsächlich liefert Google alle wichtigen Informationen direkt in der Suche, zu diesen Infos zählen natürlich alle Details zu den Athleten, der Medaillenspiegel und der Zeitplan aller Events. Es reicht bereits aus, wenn man in die Suche einfach nur Rio eintippt, um bereits eine erste Übersicht über die wichtigsten Infos zu erhalten.

Natürlich kann man auch direkt die Suche präzisieren, etwa nach einer Sportart oder nach einem bestimmten Athleten. Das funktioniert mobil und auch am Desktop. Mobil kann man optional aktivieren, sich bei Neuigkeiten zum jeweiligen Thema benachrichtigen zu lassen.

Des Weiteren hat Google eine Microsite in Street View an den Start gebracht, auf der man sich digital durch die Highlights der Stadt führen lassen kann. Hier dürfte sich wiedermal eine Cardboard-Brille* lohnen.

Der Startschuss für die Spiele fällt am Samstag, vorher sollte man sich unbedingt mal die Doku der ARD über die Schattenseiten solcher Events anschauen.

(via Google Blog)

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.