Android wäre ohne Google-Apps nicht mal annähernd so umfangreich, sicher und vollwertig ausgestattet. Das unterstreicht man mit „Protected by Android“. Die neue Marke für eine Werbekampagne soll unterstreichen, dass Android heute in Sachen Sicherheit keine Wünsche mehr offenlässt. Android sei heute „für deine Sicherheit“ entwickelt, sagt Google.

Und damit liegt Google auch vollkommen richtig. Ein vollwertiges Android-Telefon wehrt Spamanrufe ab, schützt euch vor schädlichen Apps und Webseiten, bietet moderne Datenschutzfunktionen (für Standort, Mikrofon, Kamera), Google wirft inzwischen sogar veraltete Apps aus dem Google Play Store und das System entzieht ungenutzten Apps die erteilten Berechtigungen.

„Android bietet sorgfältig durchdachte Sicherheit – beim Herunterladen von Apps, beim Surfen im Internet und beim Teilen von Daten. Wenn etwas nicht stimmt – beispielsweise, wenn wir eine schädliche App oder einen schädlichen Link erkennen – werden wir dich benachrichtigen und dir sagen, was du als Nächstes tun kannst. Die leistungsstarke integrierte Sicherheit trägt zum Schutz deines Geräts und deiner Daten bei. So bist du jederzeit bestmöglich geschützt, auch wenn du dein Smartphone gerade nicht verwendest.“

Dazukommen auch noch monatliche Sicherheits-Updates für Android allgemein und die eigenen Pixel-Handys. Immer mehr Hersteller bieten zumindest für zwei Jahre eine garantierte Auslieferung dieser Updates.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.