Google-Mitarbeiter: Multi-Window für Android N angedeutet

Schon seit einer halben Ewigkeit ist tief in Android ein Multi-Window-Support vergraben, der aber bis heute nur als Experiment gilt und von Google nicht offiziell für Endnutzer freigegeben ist. Doch wann kommt endlich die Möglichkeit, dass man zwei Apps gleichzeitig nutzen kann? Die Displays der meisten Smartphones sind dafür inzwischen nicht nur groß genug, sondern lösen auch hoch genug auf. Samsung macht seit Jahren vor, dass Multi-Window unter Android funktionieren kann.

Android N

Wann also auch im Stock-Android von Google? Im sogenannten AMA auf Reddit haben gestern die Jungs des Teams vom Google Pixel C einen kleinen Hinweis gegeben, sie deuten recht eindeutig Multi-Window für das kommende Android N an. Zwar ist das noch keine Bestätigung, doch Multi-Window ist in Arbeit und die Integration in das kommende Android N scheint ein festes Ziel zu sein.

So zumindest würde ich die Antwort interpretieren, die Andrew Bowser (Director for Consumer Hardware) gegeben hat.

We’re working on lots of things right now for N that, of course, we wish we had, you know, yesterday. But we’d spoil the surprise of N if we shared all of them. Split screen is in the works!

Mit Android N ist natürlich nicht vor Ende des kommenden Jahres zu rechnen, allerdings wird es schon zur Mitte des Jahres (in vielleicht sechs Monaten) einen ersten Blick auf die neue Android-Version und sicher auch wieder die ersten Dev Builds geben.

(via Reddit)

  • Robert R.

    Euer letzter Satz ist ein wenig vermurkst, bzw. fehlt da etwas. Ein „geben“ am Ende zum Beispiel :)