Google: Mobile Suche warnt jetzt vor inkompatiblen Webseiten

Google Logo

Mal eine Webseite mit dem Smartphone geöffnet und nichts wurde angezeigt? Dann war diese Seite vielleicht komplett aus Flash oder setzt auf Microsofts Silverlight. Für Profis sofort ersichtlich, für Anfänger manchmal schwieriger zu erkennen. Google nimmt das in der mobilen Suche jetzt den Nutzern ab, denn direkt unter den einzelnen Suchergebnissen werden Infos angezeigt, sollte eine Webseite aus diversen Gründen nicht kompatibel sein.

Wie auf folgendem Screenshot zu sehen werden dann entsprechend detaillierte Infos angezeigt, warum eine Webseite vielleicht nicht komplett dargestellt werden könnte. Eine doch sehr gute Idee, wie ich finde, vor allem für Neulinge mit Smartphones und Tablets. Die Neuerung sollte eigentlich sofort auftauchen.

Bildschirmfoto 2014-07-15 um 17.12.47

(via Webmaster Blog, Droid-life)