Google Logo

Mal eine Webseite mit dem Smartphone geöffnet und nichts wurde angezeigt? Dann war diese Seite vielleicht komplett aus Flash oder setzt auf Microsofts Silverlight. Für Profis sofort ersichtlich, für Anfänger manchmal schwieriger zu erkennen. Google nimmt das in der mobilen Suche jetzt den Nutzern ab, denn direkt unter den einzelnen Suchergebnissen werden Infos angezeigt, sollte eine Webseite aus diversen Gründen nicht kompatibel sein.

Wie auf folgendem Screenshot zu sehen werden dann entsprechend detaillierte Infos angezeigt, warum eine Webseite vielleicht nicht komplett dargestellt werden könnte. Eine doch sehr gute Idee, wie ich finde, vor allem für Neulinge mit Smartphones und Tablets. Die Neuerung sollte eigentlich sofort auftauchen.

(via Webmaster Blog, Droid-life)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.