• Die Rekorder-App funktioniert jetzt im Querformat.
  • In Vorbereitung auf das erste faltbare Pixel-Handy?

Google führte einst für die Pixel-Handys exklusiv eine eigene Rekorder-App ein. Sie speichert eure Memos in der Cloud, kann ein Transkript erstellen und noch einiges mehr. Es scheiterte bislang aber an einer vernünftigen Ansicht für das Querformat, das aber auch auf Smartphones gefragt sein dürfte. Manchmal jedenfalls. Google hat sogar für das diesmalige Update den Changelog gepflegt.

Das ist neu für die Rekorder-App:

  • Transkription auf Italienisch und Spanisch auf Pixel 6 and Pixel 6 Pro
  • Unterstützung für Querformat
  • Kachel „Schnelleinstellungen“ zum Starten einer Aufnahme

Unsere Kollegen sind der Meinung, dass das Querformat für Smartphones nicht unbedingt notwendig wäre. Nicht in der üblichen Bedienung und das Transkript ist im Hochformat besser lesbar. Sie vermuten hingegen eine notwendige Vorbereitung für ein Pixel-Gerät mit größerem Display. Ein Tablet steht nicht im Raum, aber weiterhin das faltbare Google Pixel Notepad. Oder Google plant die App für andere Geräte anderer Hersteller.

Preis: Kostenlos

Screenshot von 9to5Google.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.