Google & Motorola: Prototyp der gemeinsamen Smartwatch „Gem“ auf Fotos zu sehen

Nachdem der Verkauf von Motorola an Lenovo bekannt gegeben wurde, ist wohl nicht mehr mit einer engeren Zusammenarbeit von Google mit Motorola zu erwarten. Sehr schade, wenn man doch sieht, dass es da einige interessante Projekte wie eine gemeinsame Smartwatch gab.

Bildschirmfoto 2014-02-26 um 10.11.00

Diese zeigt sich nun als Prototyp auf diversen Fotos, welche unsere Kollegen von Androidpolice auftreiben konnten. Die haben daraufhin auch eine Grafik erstellt, die diese Smartwatch etwas besser als die sonstigen „blurry images“ darstellt.

Zu sehen ist aber dennoch auf den Fotos, dass die Uhr wie gewohnt bei Motorola recht nüchtern ist, einfach nach Technik aussieht, nicht nach einem stylishen Zubehör. Ansonsten bekommt man leider nur einen Einblick auf die Hardware, nicht auf die Software.

Bildschirmfoto 2014-02-26 um 10.14.10

Die wäre durchaus interessanter gewesen, da Google ja an einem eigenen Smartwatch-OS entwickelt, welches auf dieser Uhr möglicherweise schon installiert war. Nun gut, vielleicht gibt es in naher Zukunft schon weitere Bilder.

So schaut der Prototyp „Gem“ also aus, wenn man ihn wie folgt in ein Rendering packt. Interessant ist unter anderem die eine einzige Taste für zurück unter dem Display, was darauf hindeutet, dass Google eben nicht einfach nur Android mit seiner üblichen Bedienweise auf ein kleineres Display portiert.

Bildschirmfoto 2014-02-26 um 10.15.41

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

  • zymo

    Die Teile werden zwar „smartwatch“ genannt, müssen diese dann aber zwangsläufig auch so aussehen und sich anfühlen wie ne klassische „watch“? Wieso mal nicht einen Schritt weitergehen und ein eigenständiges, innovatives Design und Bedienkonzept entwickeln? Ich denke der Bereich hat riesen Potential, jedoch verläuft die Entwicklung meiner Meinung nach zu langsam und in die falsche Richtung.

    • Mit den flexiblen Displays wird viel möglich sein, aber das scheint noch nicht reif genug zu sein.