Google Home Mini test header

Google arbeitet am Nachfolger für den Home Mini, der demnächst als Nest Mini vorgestellt wird. Vermutlich auf dem Oktober-Event, das in erster Linie für das neue Google Pixel 4 gedacht ist. Bereits vorab tauchen diverse News zum neuen Mini-Smarthome-Lautsprecher auf, welcher direkt an einer Wand montiert werden kann. Dafür gibt es laut FCC-Skizze eine Aussparung an der Rückseite, wie wir sie von Bildern, Spiegeln und ähnlichen Gegenständen kennen.

9to5Google

Es sind noch keine Details bekannt, doch wir können uns weitere Neuerungen zumindest denken – und erhoffen. Ich würde mal auf einen noch satteren Sound hoffen, der gerade in der Tiefe noch etwas zulegt und damit dem Amazon Echo Dot 3 etwas näherkommt. Außerdem erwarte ich einen anderen Look und Hoffe auf USB-C.

Evleaks hat noch das folgende Bild gezeigt, das für mich aber eher nach Platzhalter mit Bild des alten Home Mini aussieht.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert