Google plant seine Wifi-Flotte weiter auszubauen. Gerade ist neue Hardware bei einer Behörde aufgetaucht. Eine neue Generation der Nest Wifi-Zugangspunkte könnte schon sehr bald vorgestellt werden.

Geräte mit Netzwerkverbindungen, was natürlich für WLAN-Hardware zählt, müssen erst mal ein paar Behörden durchlaufen. Hier entstehen hin und wieder Leaks, wie es auch diesmal der Fall ist. Die neue Google-Hardware taucht mit ersten wenigen Details in der Öffentlichkeit also noch vor der offiziellen Präsentation auf.

Nicht der erste Hinweis auf neues Nest Wifi

Wer schon immer an Nest oder Google Wifi interessiert war, wird sich über die neue Generation freuen, die mit Wifi 6E nun auch 6 GHz unterstützt. Mehr Spektrum, breitere Kanäle, Gigabit-Speed, niedrige Latenzen und höhere Kapazitäten – das alles bringt die neuste Wifi-Generation mit.

Interessant: Eigentlich sollen die der FCC vorliegenden Daten vertraulich behandelt werden, darum können Unternehmen wie Google bitten. Das riecht stark nach neuer Wifi-Hardware, die uns Google vielleicht noch dieses Jahr präsentiert. Denkt daran, im Oktober ist das alljährliche Hardware-Event von Google.

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar photo

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.