Folge uns

Android

Google News: 4 Neuerungen, um Daten zu sparen

Veröffentlicht

am

News Google News Header

Google News bekommt weitere Updates verpasst, die in diesem Jahr komplett überarbeitete News-Plattform wird nun auch für schwache Datenverbindungen optimiert. Zugleich tut man damit etwas für die Nutzer von Smartphones mit Android Go. Gleich vier Neuerungen hat Google vorbereitet und am vergangenen Montag verkündet, welche allesamt über die kommenden Wochen in den Apps auf den Geräten der Nutzer landen werden. Ganz genau kann das jetzt aber keiner vorhersagen.

  • Gegebenenfalls werden Videos in der App in YouTube Go geöffnet, um sicherzustellen, dass sie in einem leichten und dennoch übersichtlichen Format bereitgestellt werden. Videos werden nicht automatisch abgespielt, wodurch wertvolle Daten gespeichert werden.
  • Nachrichtensendungen (Vorschauen einer Geschichte) passen sich an, um textorientierter zu werden und Daten zu speichern.
  • Bilder werden komprimiert und können mit nur einem Tippen vollständig geladen werden. Videos und Gifs werden auch nicht automatisch abgespielt. Außerdem werden weniger Daten zwischengespeichert und auf Ihrem Gerät gespeichert.
  • Viele Artikel können für den Konsum im Offline-Modus gespeichert werden und über WLAN zum späteren Lesen einfach heruntergeladen werden.

Nicht für alle Neuerungen wird es App-Updates brauchen, das Komprimieren von Inhalten erfolgt zum Beispiel serverseitig.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt