Google News bietet wohl eine E-Mail-Funktion an, außerdem gibt es in Ländern wie Deutschland neue Einschränkungen. Letzteres hängt wahrscheinlich mit den neuen Gesetzgebungen zusammen. Statt das Internet besser zu machen, ist besonders innerhalb der EU zuletzt sehr viel schief gelaufen. Internet-Dienstleister sind gezwungen, einen Teil ihrer Dienste unnötig stark einzuschränken oder schlechter machen zu müssen.

Für dich: Personalisierter App-Bereich nicht mehr verfügbar

So scheint es nun nicht mehr möglich zu sein, dass Anbieter wie Google ihren Nutzern Inhalte anhand deren Interessen vorschlagen, wenn diese noch nicht volljährig sind. Google hat in Google News deshalb einige altersgerechte Umbauten vornehmen müssen. Wer nicht volljährig ist, kann nicht mehr auf den „Für dich“-Bereich innerhalb der Google News-App zugreifen. Dieser Bereich steht offiziell nicht mehr zur Verfügung, berichten betroffene Anwender.

E-Mail-Funktion vorgeschlagen

Google scheint außerdem für die News-App einen Newsletter für Top-Meldungen anzubieten. Dieser wurde mir jetzt erstmals in der App angeboten, nun allerdings nicht mehr. Ich kann auch keine Einstellungen finden, diesen Newsletter irgendwo anders in der App zu aktivieren. Tatsächlich bin ich mir nicht sicher, wie neu diese Funktion ist. Wer da mehr weiß, kann sich gerne in den Kommentaren melden!

Der Newsletter verspricht eine Auswahl an Top-Meldungen, die jeden Morgen per E-Mail versendet werden.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.