Folge uns

Marktgeschehen

Google: Nexus 6 und 9 verkaufen sich nicht gut

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

nexus 6 test

Google hat mal wieder Quartalszahlen abgeliefert und uns interessiert natürlich vor allem ein einziger Punkt, denn wie verkaufen sich eigentlich die Nexus-Geräte? Google hat im November gleich zwei größere Schritte gewagt, denn das Nexus 9* und 6 sind nicht nur deutlich teurer als ihre Vorgänger Nexus 7 und 5, sondern auch deutlich größer. Während ich das Tablet mit größerem Display noch im Vorteil sehe, ist das Nexus 6 natürlich mit 6″ eher für eine kleinere Kategorie Nutzer bestimmt.

Und unterm Strich muss sich Google eingestehen, dass die Verkäufe nicht mehr so gut wie früher sind. So übermäßig wichtig dürften die Nexus-Geräte für das Geschäft von Google zwar nicht sein, doch vielleicht gibt es aufgrund schlechter Verkäufe bald ein Umdenken. Huawei wird als Hersteller für ein nächstes Nexus gehandelt.

Other revenues grew 23 percent year-over-year to $1.8 billion, and was down 2 percent quarter-over-quarter, driven really by year-over-year growth in the Play Store, offset by decline in Nexus, and the [previously-stated] FX impact.

(via androidcentral)

Kommentare

Beliebt