Google Notizen gibt es schon seit der vergangenen Woche in einer neuen Version, doch erst seit gestern Abend wird eine neue Funktion freigeschaltet. Diese ermöglicht uns jetzt Notizen mit anderen Personen zu teilen, damit die diese sehen und auch bearbeiten können. Ziemlich praktisch, vor allem für Einkaufslisten und ähnliche Dinge, die von mehreren Personen einsehbar […]

Google Notizen gibt es schon seit der vergangenen Woche in einer neuen Version, doch erst seit gestern Abend wird eine neue Funktion freigeschaltet. Diese ermöglicht uns jetzt Notizen mit anderen Personen zu teilen, damit die diese sehen und auch bearbeiten können. Ziemlich praktisch, vor allem für Einkaufslisten und ähnliche Dinge, die von mehreren Personen einsehbar sein müssen. Nur die Entscheidung wird nicht abgenommen, wer mit dem nächsten Einkauf wieder an der Reihe ist.

Version 3.0 von Google Keep bzw. Google Notizen gibt es offenbar erst seit dem gestrigen Abend bei Google Play, alternativ kann aber auch die APK direkt beim APK Mirror heruntergeladen und auf eurem Gerät installiert werden.

(via TalkAndroid)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.