Google Now: Erinnerungsfunktion jetzt auch in Deutsch verfügbar

Google Now bietet ja einige coole Funktionen, die bislang aber nicht in Deutsch verfügbar sind. Zumindest mit der Erinnerungsfunktion hat das ein Ende, denn die kann ab sofort auch in unserer Landessprache benutzt werden.

Bildschirmfoto 2013-12-13 um 12.05.22

Man kann Google Now via Spracheingabe also jetzt auch Erinnerungen durchgeben. Mir fällt beispielsweise jetzt ein, dass ich heute Abend doch bitte an einen Anruf erinnert werden soll, den ich noch zu erledigen habe. Dafür sage ich Google Now beispielsweise „erinnere mich an einen Anruf heute 18 Uhr“. Auch kann ich Google Now ortsbasierte Erinnerungen ansagen, wie etwa „erinnere mich daran meine Frau anzurufen, wenn ich auf Arbeit ankomme“.

Ob diese Funktion schon bei allen Nutzern bereitsteht, kann ich freilich nicht versprechen, einfach mal Google Now öffnen und ausprobieren. Perfekt wären solche Funktionen, wenn man die nun noch nutzen könnte, ohne die Spracheingabe manuell starten zu müssen, wie beim Moto X.

Mehr Hilfe findet ihr alternativ direkt bei Google.

UPDATE: Es gibt natürlich auch einen Button innerhalb der App, man muss die Erinnerung als nicht einsprechen.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Caschy)

  • Le Brrrrr

    Diese Funktion ist ja nett, aber ich hoffe, dass es diese auch im offline Modus gibt.

    Auch offline und ohne Standortdienste und ohne dass Google Now irgendwie bewusst läuft (auch teilweise extra den Stopp erzwungen im App Manager), frisst es bei mir den meisten Akku. Das ist einfach arm und schlecht. (Xperia Z mit Werks 4.2.2 Version)