[youtube 2uJAwhdRfC8]

Ein großer iOS-Fan bin ich nicht, das muss ich wohl niemandem mehr verraten, doch wir wollen natürlich auch unsere anderen Mitbewohner an den tollen Entwicklungen von Google teilhaben lassen. Und das hat auch Google offenbar vor, wenn das aufgetauchte aber dann wieder verschwundene Video kein Fake war. Denn dieses präsentiert Google Now für das iPad und iPhone. Die Pläne diesen Service auch für iOS zu veröffentlichen hatte Google nie dementiert, nur in einem jüngst veröffentlichen Interview war man sich eigentlich noch nicht so sicher, ob man Google Now auch für andere Plattformen kommen wird. Doch ich habe so eine Ahnung, dass man auf der Google I/O ganz groß Google Now nicht nur für Chrome und Chrome OS vorstellen wird, sondern eben auch für die Apple-Geräte.

Das Video auf jeden Fall schaut meiner Meinung nach sehr realistisch aus, es hat zumindest die typische Handschrift des originalen Google Now-Videos und schaut dem insgesamt sehr, sehr ähnlich.

Ich würde sogar behaupten, es ist die gleiche Stimme, nur etwas durch die schlechte Qualität verzerrt. Macht euch einfach selbst ein Bild, oben über dem Text ist das iOS-Video und unten das Original.

[youtube pPqliPzHYyc] [asa]B0099LATZ2[/asa]

(via Caschy, Engadget)

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.