Google Logo 2015 rund

Google Logo 2015 rund

Der Homescreen von Googles Android ist normalerweise starr, da kann man das Gerät drehen wie man will und nichts tut sich. Das ändert sich aber im Google Now Launher bald, so die Hinweise unter der Haube von Version 5.3. Dort sind eindeutige Strings zu finden, dass sich der Homescreen auch bald auf Smartphones drehen lässt, damit man ihn beispielsweise im Querformat richtig nutzen kann. Nur mit alternativen Launchern war das bislang möglich oder mit den vorinstallierten diverser Hersteller.

Die neue Funktion wird sicherlich mit der neusten Version des Launchers eingeführt, die möglicherweise in der kommenden Woche mit Android 6.0 kommt. 100 % kann man das aber nicht sagen.

In der derzeit neusten Google-App ist die Neuerung nur unter der Haube zu finden.

Wer von euch nutzt den Google Now Launcher?

(via Androidpolice)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.