Folge uns

Android

Google Now merkt sich jetzt den Parkplatz

Veröffentlicht

am

Google Suche Logo

Wie schon vor einigen Tagen rauskam, kann Google Now dank des neusten Updates nun auch Parkplätze abspeichern. Genauer gesagt soll sich die App merken, an welchem Ort ihr euer Fahrzeug abgestellt habt, um es später leichter zu wiederzufinden.

Vor allem in fremden Städten kann es schnell passieren, das Auto irgendwo abzustellen, wo man es später nicht mehr so schnell wiederfindet. Ein Glück gibt es aber persönliche Assistenten, die uns auch dieses Problemchen abnehmen. Google Now macht damit natürlich zahlreiche Apps mit dieser Funktion überflüssig.

nexusae0_SNP_41E06AC1936620A4B062D7846311F029CFDF_6024129_en_v02

Neben dieser Änderung gibt es noch ein paar weitere kleinere Anpassungen innerhalb der App, die aber fast nicht der Rede wert sind.

Zumindest bei mir ist das Update via Google Play noch nicht angekommen, die APK findet ihr als Download aber hier.

 

(via Androidpolice)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Trukile Kurt

    1. Mai 2014 at 11:16

    ich hatte das Update gestern Abend – war vorhin unterwegs und nichts ist mit Parkplatz merken – wird wohl nur in Englisch funktionieren – wie so vieles… leider – weil Problem ist – stell ich die Sprache des Smartphones um, funktioniert das zwar – aber will man mal eine SMS diktieren gibt es wieder mit der Spracherkennung Probleme – find ich wirklich schade, dass ein so globales Unternehmen doch so begrenzte Produkte liefert

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt