Google One VPN ist offiziell eingestellt und unschöne Einschränkung für neuen VPN-Dienst der Pixel-Geräte

Pixel-VPN

Google beendet den VPN-Dienst via Google One nun offiziell und hat eine schlechte Nachricht.

Google hat für sein VPN-Angebot einen drastischen Wandel vorgenommen. Während es oftmals anders herum ist, nämlich Pixel-exklusive Angebote irgendwann für alle verfügbar werden, ist es beim VPN von Google genau andersherum. Den Google One VPN gibt es ab sofort nicht mehr, sondern nur noch ein exklusives Angebot für Pixel-Geräte.

Das notwendige Update für den Pixel VPN rollt man gerade an die Nutzer aus. Dabei bleibt natürlich das Pixel Tablet nicht außen vor, jedenfalls dachten wir das für ein paar Tage. Bis zum 20. Juni 2024 war der VPN per Google One allen Abonnenten zugänglich. Nun ist der Dienst gratis dabei, aber ausschließlich auf der Pixel-Reihe von Google.

Zum Pixel Tablet: Kurzzeitig war der neue Pixel VPN für das Tablet verfügbar, ist es nun aber mit dem Ende des Google One VPN tatsächlich nicht mehr. Google bewirbt das Pixel Tablet nicht mehr als kompatibel und eine Verbindung können Nutzer auch nicht mehr herstellen. Obwohl das Tablet selbst ohne Dock fast ähnlich wie ein Pixel 8a kostet.

Wer einen VPN-Dienst auf dem Pixel Tablet nutzen will, muss jetzt also zu Alternativen wie NordVPN greifen. Das ist schade, vielleicht denkt Google noch einmal um. Ich sehe jedenfalls keinen Grund, warum das Pixel Tablet nicht auch Zugriff auf den Pixel VPN bekommt.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

5 Kommentare zu „Google One VPN ist offiziell eingestellt und unschöne Einschränkung für neuen VPN-Dienst der Pixel-Geräte“

  1. Ich hatte es im one Abo auf allen Geräten, selbst dem macbook. Nun habe ich es nirgends.mehr, nicht mal auf meinem pixel 6. Das mit dem Pixel fold werde ich nochmal überdenken, und überlege das 2 tb Abo zu kündigen. one drive ist auch toll. fühle mich von Google einfach veräppelt.

  2. Google verprellt zur Zeit alle in allen Bereichen, selbst in den Bereichen wie Adsense, Adwords die Ihnen richtig viel Geld bringen.

    Google scheint ein großes Problem zu haben… Finanziell und im Management, sie haben den Weg ihrer ehemaligen eigenen Tugend verlassen.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!