Für den eigenen Browser auf Android hat Google ein paar Neuerungen geplant. Diese kann man heute schon in den frühen Entwickler-Versionen der Android-App sehen. Es geht vor allen Dingen darum, dass die universelle Suche bzw. die Suchleisten auf Pixel-Geräten überall ähnlich sind.

Im Chrome-Browser bezieht sich die Adressleiste zwar allein auf die Suche im Netz, aber sie wird optisch an die Suchleisten des Pixel Launcher angepasst. Generell verpasst Google der sogenannten Omnibox einen neuen Look. Nutzer erhalten einen konsistenten Look über die Google-Apps hinweg.

Wie bereits erwähnt, das ähnelt optisch jetzt viel mehr der Suchleiste, die man auf dem Startbildschirm oder im App-Menü findet, wenn man ein Pixel-Handy benutzt.

Chrome Neue Omnibox Suchleiste Leak
via 9to5Google

Zum Vergleich, so sehen die Suchen im Pixel Launcher derzeit aus:

Google Pixel Launcher Android 13

Laut unseren Kollegen deutet sich wohl an, dass es sogar noch mehr Änderungen für die Chrome-Browser geben könnte. Nur ist derzeit unklar, was genau dahintersteckt. Für den Chrome-Browser unter Android gab es jetzt schon länger keinen größeren Umbau mehr.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar-Foto

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Da bin ich ja gespannt! Hoffentlich sind die spannenden Neuerungen nicht nur rein optischer Natur.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.