Folge uns

News

Google patentiert Kontaktlinse mit integrierter Kamera

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google hatte schon vor einiger Zeit smarte Kontaktlinsen angekündigt, die zunächst vor allem einen medizinischen Hintergrund haben. Doch in Zukunft soll noch deutlich mehr möglich sein, wie ein neues Patent zeigt.

Das von Patent Bolt entdeckte Patent zeigt smarte Kontaktlinsen mit integrieren Kameras. Wir könnten in Zukunft also einfach etwas anschauen und gleichzeitig fotografieren, ganz ohne Smartphone oder Datenbrille mit Kamera.

Doch auch hier steckt ein medizinischer Nutzen dahinter, denn eine blinde Person könnte so Gegenstände und Hindernisse wahrnehmen. Diese werden durch die integrierten Kameras wahrgenommen und per Audiosignal der jeweiligen Person mitgeteilt.

Ziemlich interessant, dass Google quasi in alle Richtungen entwickelt. Da kommen noch diverse interessante Entwicklungen auf uns in den kommenden Jahren zu.

(via 9to5Google)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Jones

    17. April 2014 at 08:10

    Bis wann muss das technisch umgesetzt worden sein? Oder kann man heutzutage jeden Wunschtraum patentieren, der erst in 50 Jahren technisch umsetzbar ist?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      17. April 2014 at 09:39

      Ich glaube solang wird das nicht mehr dauern.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt