In den vergangenen Tagen hat Google Pay ein frisches App-Update erhalten, womit der Konto-Umschalter an eine andere Position gewechselt ist. Nachdem Google-Apps den Wechsel für Konten nur noch über das Hauptmenü ermöglichten, wechselt der neue Umschalter nun wieder in die rechte obere Bildschirmecke. Dort kann der Nutzer viel schnell darauf zugreifen. Neu jetzt auch in […]

In den vergangenen Tagen hat Google Pay ein frisches App-Update erhalten, womit der Konto-Umschalter an eine andere Position gewechselt ist. Nachdem Google-Apps den Wechsel für Konten nur noch über das Hauptmenü ermöglichten, wechselt der neue Umschalter nun wieder in die rechte obere Bildschirmecke. Dort kann der Nutzer viel schnell darauf zugreifen. Neu jetzt auch in Google Pay.

Man gelangt nun also viel schneller an die Möglichkeit, auf ein anderes Google-Konto zu wechseln. Eine andere aber noch nicht sichtbare Neuerung ist der „Dark Mode“, den haben erste Nutzer bereits entdecken können. Letzteres kommt bestimmt mit Android Q, da sind wir uns recht sicher.

Wie oft nutzt du Google Pay im Alltag?

Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.