Diverse Nutzer des Google Pixel 2 XL beschweren sich aktuell über Probleme mit Sprachnachrichten, Apps wie WhatsApp scheinen keinen funktionieren Zugriff auf die Mikrofone zu bekommen. Wer mit einem Pixel 2 XL in WhatsApp und anderen Messenger-Apps mit Sprachnachrichten arbeitet, wird eventuell ein Problem festgestellt haben. Aufgenommene Sprachnachrichten werden nur extrem leise aufgezeichnet, sind für den Empfänger nur schwer zu verstehen.

Das Problem tritt mit dem Pixel 2 XL auf, unter Android 8.0 und 8.1, in Telegram, WhatsApp und Allo. Es scheint also spezifisch bei diesem einen Gerät einen Bug zu geben, der unabhängig von der Android-Version und genutzten App ist. Normale Telefonate hingegen sind nicht betroffen, somit scheint es auch kein Fehler der Hardware zu sein. Keine handelsübliche Lösung hat bisher helfen können.

Nun ist auch Google über die Community eingeschaltet, die Entwickler sehen sich das Problem an und werden sich darum kümmern. Noch ist nicht abzusehen, wann und ob es eine Lösung von Google gibt. Mir jedenfalls sind die besagten Fehler bislang nicht bekannt gewesen. Es lässt sich nicht sagen, ob nur bestimmte Geräte betroffen sind.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.