Google beginnt mit dem Marketing für das neue Pixel 3, das Smartphone wird in der zweiten Oktoberwoche vorgestellt. Langsam aber sicher schiebt Google schon ein bisschen Welle, will die Welt auf das Pixel 3 vorbereiten. Hier und da gibt es erste Teaser, die bereits etwas mehr verraten können. In Japan zum Beispiel, dort wird nun die „Active Edge“ bestätigt. Beim Pixel 3 wird also der Gehäuserahmen „drückbar“ sein, um den Google Assistent mit persönlichem Feed starten zu können.

Immer feste drücken, so die Message des Videos. Des Weiteren gibt es einen Instagram-Account, der wie eine Art kleines Museum aufgebaut ist. Muss man gesehen haben, auch ohne Instagram. Google hat dort in den letzten Tagen eine große Menge an Fotos hochgeladen. Ob die alle vom Pixel 3 stammen, das kann man dieser Stelle nur vermuten.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.