Google hat in den letzten Wochen das Pixel 3a in den Verkauf gebracht und die erste Beschwerden der Nutzer tauchen auf. Einige Nutzer haben das Problem mit zufälligen Abstürzen, die Geräte gehen also einfach aus und das ohne erkennbaren Grund oder gar einer Vorwarnung. Bemerkbar macht sich das durch einen schwarzen Bildschirm, das Gerät lässt […]

Google hat in den letzten Wochen das Pixel 3a in den Verkauf gebracht und die erste Beschwerden der Nutzer tauchen auf. Einige Nutzer haben das Problem mit zufälligen Abstürzen, die Geräte gehen also einfach aus und das ohne erkennbaren Grund oder gar einer Vorwarnung. Bemerkbar macht sich das durch einen schwarzen Bildschirm, das Gerät lässt sich nur noch durch einen harten Neustart aktivieren, für welchen man ca. 30 Sekunden die Einschalttaste drücken muss.

Da der Fehler auch im abgesicherten Modus auftritt, scheint keine fremde Drittanbieter-App verantwortlich zu sein. Helfen könnte derzeit nur ein komplettes Neueinrichten des Pixel-Smartphones, allerdings ist das auch nicht garantiert. Somit gibt es zunächst keine bekannte Lösung und auch ein Statement seitens Google steht noch aus. Sollte euer Pixel 3a allerdings betroffen sein, dann seid ihr damit nicht alleine.

Google vergleicht mit iPhones

Es ist nicht der erste Clip der letzten Tage, in welchem Google das neue Pixel 3a mit dem teuren Apple iPhone vergleicht. Google nennt den Konkurrenten Phone X. Trotzdem dürfte jeder wissen, welche Geräte damit gemeint sind. Im heutigen Video kommt die neue AR-Navigation aus Google Maps zum Einsatz, die gegenüber der Konkurrenz einen immensen Vorteil bietet.

https://www.youtube.com/watch?v=euOXMCCiDE0

https://www.youtube.com/watch?v=HQrh77RPxzk

https://www.youtube.com/watch?v=4HcEath46Ks

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.