Google wird demnächst seine Notfallinformationen ausbauen, die Google Pixel-Smartphones erhalten schon bald ein spannendes Update für die App. Integriert wird eine Erkennung von Autounfällen. Möglich ist das durch die Sensoren der Smartphones, aber es wird noch mehr geben. Zumindest geht aus diesem Leak hervor, dass die Funktion einen direkten Anruf bei der Polizei ermöglicht, außerdem mit Mitteilung der aktuellen Standortdaten.

Neue App erkennt Autounfälle

Der App-Beschreibung nach soll die Mitteilung an die Polizei sogar automatisch erfolgen, wenn der Nutzer nach einem erkannten Unfall nicht reagiert. Ist ein Unfall ohne größeren Schaden passiert, kann man zudem mitteilen, wie schwerwiegend der Unfall war – als Feedback und vermutlich für Google Maps. Schnell teilen kann man zudem Informationen mit einer Nachricht an die hinterlegten Notfallkontakte.

XDA

Es gibt schon einen Link in den Play Store, der funktionierte bei mir nur auf dem Pixel 3. Herunterladen konnte ich die neue App aber noch nicht. Ist bislang also nicht ganz klar, ob die Neuerung nur auf das neue Pixel 4 kommt oder auch auf ältere Modelle.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.