Folge uns

Google Pixel 4: Mit diesen Preisen müssen wir rechnen + Speichervarianten und Farben

Denny Fischer

Veröffentlicht

in Android

am

Pixel 4 Leak

Google präsentiert in etwas weniger als vier Wochen das neue Google Pixel 4 und schon vorab werden die wahrscheinlichen Preise bekannt. Jedenfalls listet ein Händler in Irland die neuen Android-Smartphones bereits mit Codenummer, Preis und Farbe. Vorher war schon klar und das scheint nun bestätigt: das Pixel 4 kommt in Schwarz, Weiß und Orange. Der interne Speicher beträgt wieder mindestens 64 GB und maximal 128 GB. Ebenso wenig Überraschungen gibt es beim Preis.

Google zeigt oranges Pixel 4 bereits am Times Square

Erneut ist der Einstieg in die Pixel 4-Serie teuer, bis es dann womöglich im Frühjahr 2020 das Pixel 4a geben wird. Jedenfalls wird in Irland das Pixel 4 zum Preis von knapp 820 Euro gelistet. Das wären 30 Euro weniger als im Vorjahr für das Pixel 3 fällig wurden. Für das XL-Modell listet der Händler sogar über 1126 Euro. Wären fast 200 Euro mehr als im Vorjahr, das ist wohl eher ein nicht ganz ernst gemeinter Platzhalter.

Grundsätzlich rechne ich aber nicht mit einem Einstieg in die Pixel 4-Welt von unter 800 Euro. Leider. Erhältlich sind die Geräte womöglich noch im Oktober, mit den ersten attraktiven Angeboten rechnen wir im November oder spätestens zu Weihnachten im Dezember.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beliebte Beiträge