Google hat soeben seine neuen Pixel 4-Smartphones vorgestellt, die nun vierte Generation der eigenen Android-Smartphones erhalten einige spannende Neuerungen. Google setzt in erster Linie auf eine sinnvolle Erweiterung bestehender Hardware, baut seine Smartphones aber nicht jedes Jahr komplett um. Einzig auffällig ist auf den ersten Blick die neue Hauptkamera, zudem verzichtet man beim XL-Modell nach […]

Google hat soeben seine neuen Pixel 4-Smartphones vorgestellt, die nun vierte Generation der eigenen Android-Smartphones erhalten einige spannende Neuerungen. Google setzt in erster Linie auf eine sinnvolle Erweiterung bestehender Hardware, baut seine Smartphones aber nicht jedes Jahr komplett um. Einzig auffällig ist auf den ersten Blick die neue Hauptkamera, zudem verzichtet man beim XL-Modell nach nur einer Generation auf die Display-Notch. Folgend findet ihr eine kurze Liste mit den wichtigsten Neuerungen und herausstechenden Funktionen:

  • Dual-Hauptkamera mit 16 MP Zoom, doppelter Belichtungssteuerung (Schatten, Licht), Astrofotografie (Nachtaufnahmen vom Himmel), schnellerem Nachtmodus und optimierter Kamera-App.
  • Motion Sense: Gestensteuerung über integrierten Radarchip für Android-Apps und Spiele. Handbewegungen steuern Musik, Wecker und andere Funktionen, ohne das Smartphone berühren zu müssen.
  • Schnelles 90 Hz Display: Eine um 30 Hz höhere Bildwiederholrate sorgt für ein extrem flüssiges Darstellungserlebnis.
  • Google Assistant startet schneller, kann auf lokale Funktionen fast ohne Verzögerung reagieren und Sprachbefehle ausführen. Außerdem hört der Assistant auf Wunsch auf Sprachbefehle, sobald der Nutzer das Gerät anhebt.
  • Gesichtsentsperrung: Google ersetzt den Fingerprint, scannt stattdessen auf Wunsch mit Infrarot das Gesicht der Nutzer.
  • Rekorder: Komplett neue App kann live transkribieren (offline) und aufgezeichnete Memos nach Wörtern durchsuchen.

Google Pixel 4 (XL): Das vollständige Datenblatt

Google Pixel 4

  • 5,7″ FHD+, 90 Hz, AMOLED
  • 6 GB RAM, 64/128 GB Speicher
  • Snapdragon 855, Pixel Neural Core
  • 12 MP + 16 MP (Telephoto) Hauptkamera
    8 MP Frontkamera
  • 2800 mAh Akku, USB-C, Drahtloses Aufladen
  • Stereo-Lautsprecher, Gesichtsentsperrung, Gestensteuerung, IP68, Active Edge
  • Android mit 3 Jahre Update-Garantie

Google Pixel 4 XL

  • 6,3″ QHD+, 90 Hz, AMOLED
  • 6 GB RAM, 64/128 GB Speicher
  • Snapdragon 855, Pixel Neural Core
  • 12 MP + 16 MP (Telephoto) Hauptkamera
    8 MP Frontkamera
  • 3700 mAh Akku, USB-C, Drahtloses Aufladen
  • Stereo-Lautsprecher, Gesichtsentsperrung, Gestensteuerung, IP68, Active Edge
  • Android mit 3 Jahre Update-Garantie

Ausgeliefert werden die neuen Google-Smartphones mit Android 10, sie werden voraussichtlich noch mindestens bis Android 13 aktualisiert und erhalten neue Android-Updates immer zuerst. Diesmal gibt es den Einstieg bei den Pixel-Smartphones ab 749 Euro und damit etwas günstiger, noch im Oktober 2019 wird es losgehen. Wie ihr sehen könnt, gibt es diesmal ein interessantes Orange neben Schwarz und Weiß bei der Farbauswahl.

In den kommenden Stunden solltet ihr die neuen Smartphones unter anderem bei MediaMarkt im Shop finden.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.