Googles neues Update verbessert Grafikleistung bei Pixel 4a und Pixel 5 massiv

Google Pixel 5 Head (1)

Hat Google die Smartphones Pixel 4a (5G) und Pixel 5 mit einer Grafik-Handbremse in den Verkauf geschickt? Das neuste Update löst sie!

Google hat mit seinem neusten Systemupdate eine Optimierung der Grafikleistung für intensive Apps auf die aktuellsten Pixel-Smartphones gebracht. So unspektakulär würde dieser Punkt im offiziellen Changelog für das April-Update erwähnt. Es hat sich inzwischen allerdings herausgestellt, dass die Verbesserungen wirklich massiv sind und sich für den ein oder anderen Nutzer deutlich bemerkbar machen könnten.

In den ersten Benchmarks konnten Veränderungen festgestellt werden, die eine bessere Grafikleistung von bis zu 50 % bedeuten. Natürlich muss sich dieser Sprung in der Performance nicht automatisch für jedes Spiel oder jede andere App zeigen. Es sind halt Benchmarks, die arbeiten ein wenig anders. Dennoch dürften auch andere Apps unter Beweis stellen können, dass die Leistung im grafischen Bereich bei Pixel 4a (5G) und Pixel 5 verbessert ist.

Google kann Grafikleistung der Pixel-Smartphones stark verbessern

Wie das möglich ist? Es heißt, dass die Leistung zuvor vielleicht nie das Level hatte, das eigentlich möglich gewesen wäre. Weil die Geräte allerdings mit ihrer ursprünglichen Leistung ausgeliefert worden sind, konnte auch nie jemand das Gegenteil feststellen. Der Kollege, der die Verbesserungen per Benchmark prüfen konnte, hat außerdem eine hohe Stabilität nachweisen können. Das Pixel 5 hat nach 20 Durchläufen eine Leistungsstabilität von 99,5 % und scheint trotz der besseren Leistung nicht zu drosseln.

https://www.smartdroid.de/pixel-handys-erhalten-frisches-update-das-sind-die-optimierungen-und-fehlerbehebungen/

Nicht explizit auf grafische Anwendungen konnte ich jedenfalls in den letzten Monaten merken, dass mit dem Snapdragon 765 deutlich mehr Performance möglich ist. Das sehr ähnlich ausgestattete OnePlus Nord läuft den Pixel-Smartphones davon. Es ist also nicht so, dass da nicht noch Luft nach oben gewesen wäre. Dennoch ist fraglich, warum ein solches Update erst im April erscheint, also fünf Monate nach Marktstart.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

4 Kommentare zu „Googles neues Update verbessert Grafikleistung bei Pixel 4a und Pixel 5 massiv“

  1. Also merkt man als Nicht-Spieler eher weniger davon. Die sollen endlich den Launcher mal updaten! Seit Monaten les ich was sich alles getan haben soll, aber weit und breit kein Update. Bleibts halt beim Nova.

Kommentar verfassen

Bleib nett.