Folge uns

Android

Google Pixel: Ab November 2019 keine weiteren Updates mehr

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Trotz der hohen Preise werden auch die Pixel-Smartphones für bis zu maximal drei Jahre neue Sicherheitspatches bekommen. Google macht hier keinen Unterschied, selbst das erst ab 749 Euro startenden Google Pixel erhält nach zwei Jahren keine Android-Updates mehr und nach drei Jahren werden auch Sicherheitspatches nicht mehr für diese Smartphones* angeboten.

War ja eigentlich alles vorher klar und bereits bekannt, Google hat letzteres jetzt allerdings auch auf der eigenen Support-Webseite bestätigt. Dort war bereits angegeben, dass Android-Updates nur bis zum Oktober 2018 garantiert werden. Unterm Strich also für zwei Jahre, Googles übliche Zeitspanne. Bei den Sicherheitspatches läuft die Garantie mit dem Oktober 2019 aus.

Google macht das zwar alles richtig so, hält an der eigenen Update-Garantie fest, für die recht teuren Pixel-Geräte hatten wir allerdings längere Laufzeiten erwartet. Vielleicht auf iPhone-Niveau, da gibt es System-Updates für mindestens drei Jahre.

[via droid-life]

Kommentare

Beliebt