Vor wenigen Tagen tauchte bei den ersten Pixel-Nutzern das neue Einschaltmenü auf. Dieses bietet auch einen schnelleren Zugriff auf Flugtickets und Google Pay-Kreditkarten. Gerade der schnelle Zugriff auf andere Zahlungsmittel aus Google Pay ist praktisch, wenn man im Alltag häufiger zwischen unterschiedlichen Karten wechseln muss. Privat und beruflich zum Beispiel. Jetzt ist vor der ersten Märzwoche bekannt geworden, dass das neue Einschaltmenü demnächst per Update auf Pixel-Smartphones ausgeliefert wird.

Neues Einschaltmenü mit Google Pay lässt schon lange auf sich warten

Deshalb haben es die ersten Nutzer auch schon überraschend auf ihren Geräten gesehen. In der Tipp-App auf Pixel-Smartphones war im Quellcode schon mehr darüber zu erfahren, dass das neue Einschaltmenü per Feature-Drop-Update auf die Geräte kommt. Es ist schon heute bekannt, dass Google dieses größere Android-Update auf die Pixel-Smartphones im kommenden März verteilt. Es ist der zweite Feature-Drop. Ein solch großes Systemupdate mit neuen Funktionen versprach Google zukünftig in regelmäßigen Abständen bringen zu wollen.

Zunächst erwarten wir das neue Einschaltmenü mit Zugriff auf Tickets und Zahlungsmittel für die Pixel-Smartphones. Langfristig könnte diese Neuerung aber auch auf Geräten anderer Hersteller landen, weil auch diese mit Google Pay kompatibel sind. Um das Menü zu erreichen, hält der Nutzer die Einschalttaste des Smartphones kurz gedrückt. Wie auf den folgenden Screenshots soll es dann aussehen:

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.