Google bringt im kommenden Sommer die sogenannten Google Pixel Buds Pro an den Start. Das sind die Details zum geplanten Marktstart. Grundsätzlich wussten wir schon, dass die neuen Ohrhörer nach Deutschland kommen. Abermals bestätigt sich der Preis von 219 Euro zur Einführung. Das wird in anderen EU-Ländern nicht anders aussehen. Sparen per Import fällt also aus.

Unterschiede gibt es aber bei den verfügbaren Farben. Und hierzu gibt es dieses Jahr gute Nachrichten für deutsche Kunden. Gab es zum Beispiel das Google Pixel 5 in seinem wunderschönen Grün bei uns quasi nicht zu kaufen, hat Google das mit den Farben seither besser im Griff. Nicht nur die Google Pixel 6-Telefone sind bei uns komplett auf Lager.

Die wichtigsten Eckdaten der Pixel Buds Pro:

  • Aktive Geräuschunterdrückung mit Silent Seal
  • Bis zu 31 Stunden Wiedergabezeit
  • Sag einfach „Hey Google“ – und Assistant ist für dich da.
  • Transparenzmodus zur Wahrnehmung von Umgebungsgeräuschen
  • Kabelloses Laden per Qi
  • Bluetooth 5.0, USB-C
  • Multipoint für automatischen Wechsel zwischen Geräten
  • Wasserfest: Kopfhörer IPX4, Case IPX2
  • Farben: Charcoal, Fog, Lemongrass, Coral

Google macht es wieder farbenfroh

Auch die neuen Google Pixel Buds Pro sind für den deutschen Markt in allen vier der angekündigten Farben geplant. Damit bestätigt sich, was im Google Store schon zu sehen war. In fünf der geplanten zwölf Länder soll es eine kleinere Auswahl der Farben geben. Wir hoffen an den Plänen von Google ändert sich nichts bis zum Marktstart in KW29.

Zum Vergleich, die Google Pixel Buds Pro vs. Pixel Buds A Series:

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.