Google Pixel: Chainfire veröffentlicht Root-Methode

Modder und Entwickler Chainfire stand in den vergangenen Tagen verstärkt unter Beobachtung, denn er hat eine Root-Methode für die Pixel-Smartphones von Google entworfen und sie nun auch veröffentlicht. Ihr möchtet euer Smartphone gern bis ins Detail bearbeiten und die eigenen Wünsche anpassen? Dann könnte ein komplett offenes Gerät hilfreich sein, was mit Root möglich wird, denn damit bekommt ihr den kompletten Zugriff auf die Systemebene.

Wie schon erwähnt, hat Chainfire nun für die Pixel-Smartphones eine funktionierende Methode entworfen. Noch könnten zwar Bugs vorhanden sein, im Prinzip soll diese Methode aber funktionieren. Etwas anders bei den aktuellen Nexus-Geräten, wo Nutzer bereits diverse Fehler berichtet haben. Wenns nicht klappt, dann klappt es halt einfach nicht.

Custom-Kernel sollen ebenso möglich sein, dazu schreibt Chainfire in seinem Google+ Beitrag etwas mehr. Noch ist nicht bekannt, ob System-Updates via OTA installierbar sein werden oder nicht, da heißt es noch abwarten und Tee trinken.

Alle weiteren Infos und Download-Links gibt es im angesprochenen G+ Beitrag von Chainfire. Viel Spaß!