Google Pixel erhalten bald einen komplett neuen Standortbereich

Google-Maps-Karten-App-Hero

Google schafft eine neue Anlaufstelle für Nutzer mit mehr Übersicht über Standortfreigaben.

Rund um den Standort arbeitet Google gerade an neuen Einstellungen für das Android-Betriebssystem und zuerst wird dieser neue Bereich auf den Pixel-Geräten ankommen. Geplant ist im Bereich der Standortdienste ein neues Untermenü namens „Google Location Sharing“, heißt es im Bericht.

Darin werden alle aktiven Standortfreigaben (Safety Hub, Google Maps etc.) eingeblendet, steht in der Beschreibung der neuen Funktion. Sehr wahrscheinlich kommt der neue Bereich mit einem Update in den nächsten Wochen auf unsere Geräte, die Bereitstellung dürfte man über neue Google Play-Dienste regeln

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!