• Google erweitert Live-Anzeige wie angekündigt.
  • Diese Neuerung gehört zu Pixel Feature

Dieses neue Update ist mal wieder ein gutes Beispiel dafür, dass das Pixel Feature Drop eben nicht alle Neuerungen sofort per Firmwareupdate auf die Geräte bringt. Für die neue Akkuanzeige in der Live-Anzeige (früher At a Glance) braucht es außerdem ein serverseitiges Update von Google, das mit der neuen Firmware nichts zu tun hat.

Google Pixel 6 und 6 Pro: Jetzt gibts das dicke März-Update inkl. Pixel Feature Drop

Jedenfalls trifft die neue Funktion erst jetzt bei den ersten Nutzern ein. Wie Google angekündigt hatte, zeigt das Live-Anzeige-Widget des Pixel Launcher den Akkustand des verbundenen Bluetooth-Gerätes an. Das gilt sowohl für den Startbildschirm als auch für den Sperrbildschirm. Siehe folgende Grafik:

Akkuanzeige Live Anzeige

Die ersten amerikanischen Kollegen können über die Ankunft des neuen Features berichten. Bei mir ist trotz neuster Software noch nichts angekommen. Die Anzeige für den Akkustand, wenn sie denn mal angekommen ist, lässt sich auch über die Einstellungen der Live-Anzeige jederzeit abschalten.

Somit kann die Live-Anzeige bei uns jetzt über die folgenden Dinge informieren:

  • Türklingel
  • Timer & Stoppuhr
  • Schlafenszeit
  • Fitness
  • Akkustand verbundener Bluetooth-Geräte
  • Verkehrsinfos für Pendler
  • Wetter
  • Untwetterwarnungen
  • Infos zu Reisen
  • Kalendertermine & Erinnerungen
  • Infos aus dem Arbeitsprofil

Die Kollegen sagen, dass auch noch weitere angekündigte Features ab sofort still und nicht in den Einstellungen sichtbar integriert sein könnten. Dazu gehören laut Google „Sicherheitscheck-Countdown von der Personal Safety-App, Erinnerungen zum Ausschalten Ihres Alarms, wenn der nächste Tag ein Feiertag ist, und Erdbebenwarnungen für Ihre Region“.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert