Google Pixel: Im Google Store jetzt erhältlich, ab 759 Euro

Google hat seine beiden Pixel-Smartphones endlich vorgestellt, wie erwartet hat Google diesmal weltweit Partnerschaften mit diversen Providern für den Verkauf geschlossen. In Deutschland hat Google einen Deal mit der Telekom* eingehen können, sodass dort die beiden neuen Pixel-Smartphones offiziell verkauft werden. Wir kennen ähnliche Deals ja bereits von Apple, die haben in der Anfangszeit der iPhones damit zwar nicht unbedingt punkten können, konnten aber so diese neuen Geräte dem Massenmarkt näher bringen.

Und exakt da liegt natürlich auch das Ziel von Google, die Pixel-Smartphones sollen nach jahrelangem Schattendasein als Nexus-Serie für Early Adopter und Technik-Freaks endlich den Massenmarkt erreichen. Das gelingt aber nur dann, wenn Smartphones* dort angeboten werden, wo sie in der Regel gekauft werden, nämlich zusammen mit dem Mobilfunkvertrag. Das scheint angesichts der Preise auch schon fast nötig, denn los geht es erst ab 759 Euro für das 5″ Pixel mit 32 GB.

Für das 5,5″ Modell werden 899 Euro fällig, mit 128 GB einfach mal knapp 1009 Euro. Das blaue Modell scheint zu Beginn nicht erhältlich, ihr könnt euer Pixel hier vorbestellenWer ist dabei?

2016-10-04-19_12_27

[button color=“white“ size=“normal“ alignment=“center“ rel=“follow“ openin=“samewindow“ url=“www.smartdroid.de/tag/pixel-serie-2016″]Mehr Artikel zu den Google Pixel-Smartphones[/button]

  • Martin Kurth

    Zu denn Preisen, nein danke.

  • Gast

    Nein. Nicht dabei. Eher schallendes Gelächter ob der Preisvorstellungen von Google

  • hans

    WTF???!!!

  • CriS

    1009€ für das Pixel XL mit 128GB. Bestimmt nicht.

  • Patrick Bäder

    Zu dem Preis definitiv NICHT …………… :(

    Das schwarze Modell gefällt allerdings saugut gut und die Specs sind bis auf
    das Oled Display worauf ich nicht so dolle stehe echt super, aber der
    Preis geht echt mal gar nicht !!!!

    Da heißt es dann wohl abwarten und schauen ob bzw. wann der Preis in eine Region fällt wo ich bereit bin zuzuschlagen ;)

    Zum Glück bin ich mit meinem jetzigen Smartphone noch rundum zufrieden und habe es nicht eilig :o

  • Mark-Ingo Thielgen

    Die Preise sind doch ein Witz. Die Pixel-Smartphones sehen langweilig aus, bieten nichts, was es woanders nicht auch – günstiger – gibt und – der größte Fehler – sie kommen von einem Unternehmen, das in der Öffentlichkeit bisher als Smartphone-Hersteller weitestgehend unbekannt war.

    Man wird nicht automatisch ein ernstzunehmender Konkurrent zu Apple und Samsung, indem man nur deren Preise kopiert.

  • Jack

    Aber sich über Apple Preise beschweren … ;-)

  • Marcelo

    32GB sind mir zu wenig dann muss ich das 128 Modell nehmen. Und ich stehe auf das große Display und da sind mir 1000€ zu viel einfach.

  • Freddy

    Der „normalo“ ist doch hier gar nicht mehr die Zielgruppe! Das hat man schon beim „Pixel C“ mitbekommen. Hier gehts um Business Geräte. Für den normalo gibt es genu andere Hersteller.

    • Ganz anders Gerät. Die Smartphones gehen voll auf die Apple-Schiene, was bei Android aber nie gut funktionierte

      • Freddy

        Das wollte ich damit sagen, Apple sieht sich doch selber als Hersteller für den gut zahlenden/Business Kunden. Und offensichtlich wollen die Pixel Geräte ebenfalls diese Zielgruppe ansprechen.

  • 2furious

    In US von Verizon gehostet ab 29$/Mo, vom EU markt gesponsert.

  • Alex D.

    Jetzt mal ehrlich, die Dinger haben die häßlichste Rückseite die ich je gesehen habe! Das würde ich nicht mal nehmen wenn Google es mir schenkt. Dann auch noch kein Qi. Nee also das wird definitiv nicht mein nächstes Smartphone. Ich glaube die Teile werden echte Ladenhüter.

  • supraklang

    Mein N5X wird wohl noch ein weiteres Jahr bei mir bleiben müssen.

  • Christian Lange

    Die können sich ihren Pixel(fehler) dort hin Stecken wo die Sonne recht selten scheint!!! Ohh die werden so was von auf die Fresse fallen. Lächerlich, 🖕 Google

  • AyoTec

    Was mit Mercedes und Apple klappt klappt niemals mit mit einem Androiden. 1000 Euro ist ein hartes Stück Holz. Ne lieber doch das honor 8 oder op3

    • Ja, was die Preispolitik anbelangt, denke ich das auch.