Größere Updates namens Pixel Feature Drop gehören zu Google Pixel fest dazu. Die Kommunikation dazu will Google noch verbessern. Derzeit gibt es neue Feature Drop-Updates jedes Quartal. Google testet in diesen Tagen das letzte große Android 12-Update für den kommenden Juni, bevor es dann im Herbst das neue Android 13 für Google Pixel und Co. gibt.

Erneut ist jetzt aufgetaucht, dass Google fest für die Zukunft plant, direkt auf den Pixel-Geräten besser über die großen Updates zu berichten. Nutzer sollen nicht mehr das Google-Forum oder deren Blog durchstöbern müssen. Ist ein neues Pixel Feature Drop installiert, gibt es direkt auf dem Telefonbildschirm dazu alle wichtigen Informationen.

Pixel Feature Drop erscheint jedes Quartal und bringt Neues auf die Google Pixel

Google plant eine grafische Tour mit allen wichtigen Infos und erklärenden Grafiken. Diese Informationen gelangen über die Play-Dienste auf eure Geräte. Es heißt, so Mishaal Rahman, dass diese neue Informationsstrategie von Google schon sehr bald umgesetzt werden soll. Eigentlich ist diese Neuerung schon etwas länger bekannt, ist aber wohl bislang nie auf Nutzergeräten erschienen.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.