Wer mit dem aktuellsten Android 12 unterwegs ist, kann in einigen Apps endlich größere Screenshots erstellen. Andere Marken nennen das in ihrer Software meist Scrollshots oder so ähnlich. Es lässt sich auf Wunsch also mehr aufnehmen, als gerade auf dem Bildschirm zu sehen ist, was insbesondere im Browser ziemlich praktisch sein kann. Erst jetzt unterstützt auch der Chrome-Browser diese Funktion. Aber noch nicht über alle Wege.

Google hat sich für Scrollshot-Funktion sehr viel Zeit gelassen

Nutzt man die dafür vorgesehene Tastenkombination (Lautstärke leise + Einschalttaste), wird mir nun bei geöffnetem Chrome-Browser angeboten, dass ich doch noch etwas mehr aufnehmen könnte. Erstelle ich den Screenshot allerdings über die App-Übersicht, fehlt diese Option weiterhin. Im Bereich „Mehr aufnehmen“ könnt ihr dann auswählen, wie viel Inhalt der Screenshot am Ende tatsächlich beinhalten soll.

Google Chrome Androdi 12 Scrollshots

Wie erwähnt, könnte gut möglich sein, dass euer Smartphone eine vergleichbare Funktion vielleicht sogar schon jahrelang zur Verfügung stellt. Google hatte sich sehr viel Zeit damit gelassen, die Screenshotfunktion der eigenen Android-Variante zu erweitern.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar photo

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.