Google Pixel Tablet erhält endlich Stift und Tastatur, aber zu sehr hohen Preisen

Google-Pixel-Tablet

Google bringt bald neues Zubehör für das Pixel Tablet an den Start, es kommt nur leider Monate zu spät.

Google will nicht nur ein neues Pixel Tablet 2 an den Start bringen und dann mehr Zubehör bieten, es wird auch eine Neuauflage des ersten Pixel Tablet geben. Vielleicht möchte das Unternehmen die Zeit überbrücken, bis die zweite Generation fertig ist. Jedenfalls sind die Pläne nun bekannt und sie erfreuen uns sehr.

Mit sehr viel Verspätung hat Google nämlich endlich das von Anfang an geplante Zubehör für das Pixel Tablet fertig. Es wird demnächst einen Pen, einen digitalen Stift geben, außerdem eine Tastatur. Vermutlich wird die Tastatur mit einem Case verbunden sein, der Stift hält magnetisch an der Rückseite des Pixel Tablet. Dass es dort eine „unsichtbare“ Halterung gibt, wurde schon damals schnell bekannt.

Zubehör kommt wohl im Mai

Nun aber die schlechte Nachricht: Das Zubehör wird sehr teuer werden, kann ein glaubwürdige Insider bereits im Vorfeld verraten. Er spricht nämlich von 100 Euro je Gadget. Also soll allein schon der Stift so viel kosten und die Tastatur auch noch einmal so viel. Google plant wohl auch kein günstigeres Bundle anzubieten. Schon der Basispreis des Pixel Tablet war in unseren Augen zu hoch.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Google Pixel Tablet erhält endlich Stift und Tastatur, aber zu sehr hohen Preisen“

  1. Tja dann wird’s laufen wie es immer bei so dreisten Preisen läuft und Google wird nicht genug absetzen und damit auf die Klappe fallen und nach einer gewissen Weile kleinlaut sonderbundles anbieten. Oder ihren Mist behalten dürfen. Wobei ich für zweiteres bin. Mir reicht ein Tablet ohne Stift.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!