Google Pixel Watch 3: Neue Displays, weniger Bildschirmrand, neue Farben

Google-Pixel-Watch-3-XL-LEak-2

Google hat für die Pixel Watch 3 ein sehr umfangreiches Upgrade geplant - neue Details sind da!

Google hat für die neue Pixel Watch 3 ein paar starke Pläne und es sickern nun einen Monat vor Präsentation viele wichtige Details durch. Gerade bei den Bildschirmen wird sich 2024 sehr viel tun. Es gibt nicht nur zwei Größen, was eine Premiere ist, sondern weitere Verbesserungen in diesem Bereich. Wir verraten euch alles.

Display massiv aufgewertet und auch Neues unter der Haube

Google macht etwa die Bildschirmränder deutlich schlanker – von 5,5 auf 4,5 mm. Außerdem wird die Auflösung höher, bei der Pixel Watch 3 41 mm sind es 408 x 408 Pixel und bei der Pixel Watch 3 45 mm sind es sogar 456 x 456 Pixel. Die maximale Helligkeit verdoppelt sich von 1.000 auf bis zu 2.000 Nits.

Pixel-Watch-3-Bildschirmränder

Als Basis im Gehäuse dient diesmal die Qualcomm Snapdragon W5-Plattform und dazu gibt es einen Co-Prozessor aus eigener Entwicklung. Bei der großen Pixel Watch 3 XL ist ein 420 mAh Akku verbaut, die kleine Version hat erneut 310 mAh wie die Pixel Watch 2 aus dem Vorjahr.

Neue Farben sind wohl auch geplant, bei der Pixel Watch 3 XL ist etwa von einem Gehäuse in „Haselnussbraun“ die Rede. Ansonsten gibt es auch wieder Gold, Schwarz und Silber. Und UWB steckt drin, das hat bereits die FCC-Zertifizierung bestätigt.

via Android Authority

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!