Nixon Dork Too Uhr Pixel Watch

Die Pixel Watch ist ein Mythos. Seit Jahren warten wir auf eine Google-Smartwatch, die Wear OS endlich so umsetzt, wie es gedacht ist. Bis jetzt lassen die meisten verfügbaren Optionen nämlich irgendwie zu wünschen übrig. Im Herbst 2021 könnte es schließlich und endlich neben dem Pixel 6 (Pro) so weit sein, dass Google die Pixel Watch aus dem Sack lässt.

Wer bis dahin die Suchmaschine seines Vertrauens bemüht und die „Pixel Watch“ nachschlägt, findet teils merkwürdige Ergebnisse. Da gibt es natürlich die Uhren von Samsung, Skagen, Fossil, Xiaomi und dessen Marke Amazfit oder kompletten China-Nonames.

Nixon Dork Too: Zeitansage am Handgelenk

Doch ebenfalls recht prominent gelistet: die Nixon Dork Too. Sie ist der direkte Nachfolger der Nixon Dork, die vor rund zehn Jahren vorgestellt wurde und passt ihr Design im Vergleich zum Vorgänger nur minimal an. Das grundlegende Konzept einer Uhr, die auf Knopfdruck zu euch spricht, wurde beibehalten. Deswegen macht den größten Teil der Front auch ein Lautsprecher aus. Das rote LCD-Modul mit Zeitanzeige verschwindet optisch darunter beinahe.

Smart Ass Watch. Ein Retro-Favorit, der glücklich macht. Die Dork hat sowohl den Look als auch die Persönlichkeit eines Anrufbeantworters und sagt dir die Zeit mit nur einem Knopfdruck – wortwörtlich. Manchmal kommen dabei aber auch schräge Töne heraus. Lass dich überraschen und schwelge in Erinnerungen an die gute alte Zeit.

Neben der Uhrzeit ist der Knopf, der nach Betätigung (leider nur in Englisch) die Zeit ansagt. An der Seite finden sich Buttons, von denen der eine die wohl eher schwache Beleuchtung des LCD aktiviert, mit dem anderen lassen sich die verschiedenen Modi (Zeit, Datum, Alarm) einstellen. Obwohl der Micro-USB-Anschluss zum Laden an der anderen Seite mit einer Abdeckung versehen ist, solltet ihr die Uhr keineswegs nass werden lassen, da der Lautsprecher ansonsten darunter leidet.

Nixon Dork Too für nur 96 Euro

Ob es Zufall ist oder kluges Marketing, dass die Nixon Dork Too bei der Suche nach der Pixel Watch auftaucht, darüber können wir nur spekulieren. Völlig zufällig ist sie aber aktuell in einem attraktiven Angebot zu bekommen. Für nur 96 Euro statt 160 Euro macht ihr einem Nerd sicherlich eine riesige Freude. Der Rabatt bezieht sich auf alle Farbvarianten, was Gehäuse und Gliederarmband gleichermaßen betrifft: Silber, Schwarz, Gold und Rosegold.

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.