Nur noch ein einziges Wochenende sind wir von den neuen Pixel-Smartphones von Google entfernt, OnLeaks möchte mit dem 3D-Rendering nochmals vorab das finale Design präsentieren. Offiziell hat Google bislang nicht viel verraten, obwohl der Konzern weltweit für das Event am kommenden Dienstag wirbt. Smartphones wird es definitiv geben, das haben nicht nur Insider seit Monaten angekündigt, sondern auch Google mit seiner Werbung für das Event angedeutet.

Das neueste Rendering sieht zwar noch sehr digital aus, zeigt aber schon sehr gut den zu erwartenden Look beider Pixel-Smartphones, zu sehen ist hier angeblich das Pixel XL. Unterschiede gibt es zwischen beiden Geräten allerdings kaum, die interne Hardware wird wohl gleich sein, das Gehäuse vermutlich auch, lediglich die Displayauflösung und Größe wird mit Full HD (5″) und Quad HD (5,5″) unterschiedlich sein.

Ich mag auf jeden Fall, wie sich Google beim Design etwas traut, die Rückseite ist mit seiner optischen Unterteilung (oben Glas, unten Metall) durchaus interessant, während die Vorderseite bekannterweise keine Besonderheiten bietet. Lasst gern mal eure Meinung da.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.