Google verteilt ab heute die Play-Dienste in Version 8.2, noch steht aber eine offizielle Mitteilung dazu aus. Es ist der berühmte Update-Mittwoch und Google wird sich mit Sicherheit noch in den nächsten Stunden äußern, denn es ist die nächst höhere Version der Play-Dienste für Android mit sicherlich einigen Verbesserungen unter der Haube an Bord. Für […]

Google verteilt ab heute die Play-Dienste in Version 8.2, noch steht aber eine offizielle Mitteilung dazu aus. Es ist der berühmte Update-Mittwoch und Google wird sich mit Sicherheit noch in den nächsten Stunden äußern, denn es ist die nächst höhere Version der Play-Dienste für Android mit sicherlich einigen Verbesserungen unter der Haube an Bord. Für die ersten Geräte mit Version -236 gibt es zum Zeitpunkt des Artikels bereits die APK zum Download, alle anderen sollten noch ein paar Stunden warten. Zu den Neuerungen gibt es bislang leider auch keinerlei Infos.

Könnte gut möglich sein, dass jetzt die „trusted connections“ für die Nutzer freigeschaltet werden. Damit kann man Verbindungen als vertrauenswürdig einstufen. Steht die eingetragene Verbindung, werden PIN oder Passwort auf dem Entsperrbildschirm nicht nachgefragt. Gleiches gibt es schon für vertrauenswürdige Geräte, die via Bluetooth verbunden sind.

Sollten später offizielle Infos von Google folgen, werdet ihr diese natürlich hier im Blog erfahren!

[asa_collection items=1, type=random]smartphones[/asa_collection]

(via Reddit)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.